Passwort vergessen

Abbruchunternehmen zerstört falsches Haus

Ein Abbruchunternehmen hat sich in Dingolfing in der Hausnummer geirrt und mit den Abrissarbeiten am falschen Haus begonnen.

Bei dem Objekt handelt es sich um ein leer stehendes Gebäude in der Danziger Straße. Der Eigentümer plante das Haus zu renovieren. "Der schlechte Zustand des Hauses hat wohl zur Verwechslung geführt", erklärte Stephan Lehner von der Polizei Dingolfing. Sämtliche Fensterscheiben waren bereits eingeschlagen, Türstöcke und Fußbodenbretter herausgerissen. Einige Hausnummern weiter befindet sich das eigentlich für den Abbruch vorgesehene Haus.  

Unsere Quellen:
mittelbayerische.de: Abbruchunternehmer reißt falsches Haus ab
sueddeutsche.de: Abbruchunternehmer verwüstet falsches Haus

  

login to post comments