Passwort vergessen

Dach der Elbphilharmonie angeblich sicher

Zur finanziell ausgeuferten Hamburger Elbphilharmonie gibt es nun eine positive Nachricht.

Wie die Bauaufsicht der Stadtentwicklungsbehörde mitteilt, sei das Saaldach des Gebäudes sicher. Ende September vergangenen Jahres hatte ein Gutachter von Hochtief Bedenken gegen die Sicherheit des Daches gehegt, worauf der Bau an der Konstruktion zum Stillstand kam. Die Rede war von falsch berechneter Statik. Nun gibt es aus Sicht der Bauaufsichtsbehörde keine Einwände mehr gegen eine Wiederaufnahme der Arbeiten am Dach der Elbphilharmonie.
Hochtief teilt diese Einschätzung nicht. Der Konzern geht weiterhin davon aus, dass Bedenken gegen die Statik angebracht seien, wie es in einer Mitteilung heißt: „Die von Hochtief beauftragten Gutachter sind führende Statikexperten, die sich seit 2009 intensiv mit der Überprüfung der Dachkonstruktion beschäftigt haben. In zahlreichen Simulationen und Berechnungen kommen sie zu dem Ergebnis, dass für die Stahl-Beton-Konstruktion die geforderten Sicherheiten nicht nachgewiesen werden können.“
Noch ist ungewiss, wann die Arbeiten am Dach fortgeführt werden.

 

Unsere Quellen:
Welt.de: Hält das Dach der Elbphilharmonie?
Mopo.de: Dach der Elbphilharmonie ist sicher - Hochtief noch skeptisch

Profile in mapolis:
Elbphilharmonie
Hochtief AG

 

login to post comments