Passwort vergessen

SEB ImmoInvest schüttet 1,2 Mrd. Euro aus

Im Rahmen seiner Auflösung will der SEB ImmoInvest heute, am 29.06.2012, insgesamt 1,2 Mrd. Euro beziehungsweise 10,25 Euro pro Anteil auszahlen.

Damit schüttet der Fonds wie angekündigt wenige Wochen nach der Auflösungs-Bekanntgabe 20% des Fondsvermögens aus. Pro Anteil im Privatvermögen sind etwa 94% beziehungsweise rund 9,64 Euro Fondsmanagement .
Die weiteren Auszahlungen sind im halbjährlichen Rhythmus geplant, die Höhe der Auszahlungen ist dabei von den erzielten Erlösen aus den Immobilienverkäufen abhängig.
Im Mai 2012 stellte das Fondsmanagement des SEB ImmoInvest die Anleger vor eine Entscheidung: Auflösung oder Weiterführung. Da aber die Rückgabewünsche die Liquidität des Fonds deutlich überstiegen, entschied sich das Management für die Auflösung des etwa 6 Mrd. Euro schweren Fonds. Die rund 350.000 Anleger werden nun nach und nach entschädigt.

Unsere Quellen:
Haufe.de: SEB Immoinvest schüttet 1,2 Mrd. Euro an Anleger aus
Immobilien-Newsticker.de: SEB ImmoInvest schüttet 1,2 Milliarden Euro an die Anleger aus

 

 

Profil in mapolis:
SEB ImmoInvest