Passwort vergessen

Frankfurter Bürohaus Opus wird vermittelt

Die BNP Paribas Real Estate vermittelt das Bürogebäude Opus im Frankfurter Westend.

Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung erwarb vergangene Woche das Frankfurter Bürogebäude Opus (mapolismagazin berichtete). Die Immobilie wurde aus dem Bestand eines Projektentwicklungsfonds der Hamburger HCI Gruppe veräußert. Die Immobilie wird in den von der HIH gemanagten Spezialfonds der Warburg-Henderson KAG übergehen. Die BNP Paribas Real Estate wird das Unternehmen bei der Transaktion beraten. Das Opus wurde 1996 errichtet und 2007/2008 saniert. Bereits bei den vorhergehenden Vermietungen der Büroflächen war die BNP Paribas beteiligt.

Unsere Quellen:
Pressemitteilung BNP Paribas Real Estate: BNP Paribas Real Estate vermittelt Bürogebäude Opus im Frankfurter Westend
Haufe.de: HIH kauft Frankfurter „Opus“ für Warburg-Henderson-Fonds

Profile in mapolis:
Opus Bürogebäude
BNP Paribas Real Estate GmbH