Passwort vergessen

Union Investment verkauft „Bell Trinity Square“

Union Investment hat das Büro- und Geschäftsobjekt „Bell Trinity Square“ in Toronto verkauft.

Käufer  des rund 87.000 m² Nutzfläche umfassenden Objekts ist die Gesellschaft Northam Reality Advisors Limited, die etwa 368,5 Mio. kanadische Dollar (umgerechnet rund 300 Mio. Euro) als Kaufpreis bezahlte. Union Investment erwarb das 1983 errichtete „Bell Trinity Square“ im Jahr 2005 für die Offenen Immobilienfonds UniImmo: Global und UniInstitutional European Real Estate.
Mit diesem Verkauf verfügt Union Investment nun über keine kanadischen Fondsobjekte mehr. „Wir werden insbesondere Toronto und Vancouver für einen Wiedereinstieg in Kanada im Auge behalten“, sagt Volker Noack, Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Real Estate GmbH. „Das begrenzte Angebot und die hohen Preise im Top-Segment machen dies jedoch gegenwärtig schwierig.“

Unsere Quellen:
Cash-Online.de: Union Investment verkauft Büroobjekt in Toronto mit Gewinn
Deal-Magazin.com: Union Investment verkauft Büroinvestment in Toronto

 

Profil in mapolis:
Bell Trinity Square
Union Investment